Steuerbelastung

Steuer-Typ
Brutto-Einkommen
Nach der Berechnung, wird ihnen bei jedem Inserat die monatliche Steuer-Belastung angezeigt.
Die Steuerbelastung informiert Sie über die voraussichtlichen Steuern (berechnet pro Monat), welche Sie an dem jeweiligen Ort bezahlen müssten. Die Steuerinformationen mit den Ergebnissen für das Jahr 2020 orientiert über die Belastung durch Bundes-, Kantons-, Gemeinde- und Kirchensteuern in allen Schweizer Gemeinden für ausgewählte Steuersubjekte.

Berücksichtigt werden sämtliche gesetzlichen Abzüge, die ohne Nachweis vorgenommen werden können. Nicht berücksichtigt werden gesetzliche Abzüge, deren Höhe von den effektiven Kosten abhängt; teilweise bestehen in den Kantonen diesbezüglich erhebliche Unterschiede in den Abzugslimiten (z.B. für die Kosten der Kinderdrittbetreuung oder für Fahrkosten). Somit kann die individuelle Steuerbelastung – unter Berücksichtigung der effektiven Kosten – sehr unterschiedlich ausfallen. Der Steuerrechner bietet jedoch die Möglichkeit, die individuelle Steuerbelastung – unter Berücksichtigung der effektiven Kosten und kantonalen Abzugslimiten – zu berechnen und somit gezielte Vergleiche zwischen den so ermittelten Steuerbelastungen zu ermöglichen. Die in den jeweiligen kantonalen und kommunalen Steuergesetzen vorgesehenen Personal- bzw. Kopfsteuern werden in die Belastungen einbezogen. Demgegenüber bleiben Gebühren und Taxen unberücksichtigt. Für die Berechnung der Steuerbelastung der Einkommens- und Vermögenssteuer stehen 20 verschiedene Familienkonstellationen als Steuersubjekte zur Auswahl. Für die Berechnung der Kapitalleistungen aus Vorsorge gibt es vier verschiedene Modelle. Für weitere Informationen konsultieren Sie bitte das Factsheet der Eidgenössischen Steuerverwaltung